Das Beratungs- und Förderzentrum erstellt förderdiagnostische Stellungnahmen und förderdiagnostische Gutachten.

Kann hierbei ein Förderschwerpunkt fachlich nicht abgedeckt werden, so leitet das BFZ diesen Auftrag an ein anderes qualifiziertes Beratungs- und Förderzentrum oder an eine Förderschule weiter.

 

Formulare zur Unterstützung in sonderpädagogischen Verfahren regeln Abläufe im Zusammenhang mit

  • Anfragen zur Unterstützung durch das Beratungs- und Förderzentrum vor Einschulung
  • Entscheidungsverfahren zur Überprüfung des Anspruchs auf sonderpädagogische Förderung
  • Anträgen auf Aufnahme in eine Förderschule
  • Anträgen auf Aufnahme in  den inklusiven Unterricht bei bereits bestehender sonderpädagogischer Förderung
  • Überprüfung des Anspruch auf sonderpädagogische Förderung spätestens nach Ablauf von zwei Jahren / bei Wechsel von 4 nach 5

PDF iconZeitschiene Entscheidungsverfahren im Schuljahr 2016-17.pdf